Cara Delevingne verrät den wahren Grund für ihre Glatze

Das Supermodel hat sich aus einem ganz besonderen Grund die Haare abrasiert.

Seit einer Weile trägt Supermodel Cara Delevingne ihren Kopf stolz und kahl rasiert durch die Welt. Bisher dachten wir, dass Cara sich vor allem für ihre neue Rolle im Teenager-Drama “Life in A Year” zu diesem drastischen Schritt entschieden hat. Im Film spielt sie ein junges Mädchen, das an Krebs erkrankt und dessen Freund Daryn (gespielt von Jaden Smith) sich vorgenommen hat, ihr ein ‘ganzes Leben’ innerhalb von einem Jahr zu schenken.

>>> Zieht Liam Payne sich im neuen Video zu 'Strip That Down' wirklich aus?

Doch nun verriet die 24-Jährige, warum sie sich wirklich von ihrer Mähne getrennt hat. In einem Interview sagte sie:

“So viele Menschen schneiden sich die Haare ab. Ich liebe das einfach – je mehr desto besser! Ich wollte zum Ausdruck bringen, dass man keine Haare braucht um feminin oder schön zu sein.” Weiter scherzte sie: “Die Leute sagen ‘du hast so eine tolle Kopfform’. Ein Glück, dass ich als Kind oft auf den Kopf gefallen bin.”

>>> Kendall Jenner bringt diesen 90er-Trend in der Luxusversion zurück

Während Cara sich eine Glatze stehen lässt, hat sie übrigens noch etwas ganz besonderes vor:

“Ich möchte mir den Kopf tätowieren lassen, bevor mein Haar wieder wächst.”

Wir können nicht abwarten, dieses krasse Tattoo zu sehen und unterstützen Caras tolle Message zum Thema Schönheit voll und ganz.

Samstag, 03. Juni 2017

netmetrixpixel