Mega-News: Kate Winslet wird im "Avatar"-Sequel mitspielen

Welche Rolle sie übernehmen und in wie vielen Teilen sie mitspielen wird, hier:

Nach einer gefühlten Ewigkeit und einer ständigen Produktions-Verschiebung, haben jetzt endlich die Dreharbeiten zu den ’’Avatar’’-Sequels von James Cameron begonnen. Gleich vier an der Zahl werden in jeweils zwei Blöcken abgedreht, wovon der erste Film dann am 17. Dezember 2020 in die Kinos kommen soll. Als wäre das nicht schon Freude genug, stößt jetzt auch noch Kate Winslet zum Cast um Sam Worthington, Zoe Saldana und Sigourney Weaver dazu.

>>> Plötzlich auferstanden: 10 Schauspieler, die auch im Sequel mitspielen, obwohl sie im ersten Teil gestorben sind

Wie das Branchenmagazin ‘Deadline’ berichtet, wird Kate die neue Figur Ronal spielen, über die leider noch nicht viel bekannt ist. Das Studio hüllt sich auch in Schweigen, in wie vielen Teilen sie zu sehen sein wird, allerdings lässt die Produktionsstruktur vermuten, dass es mindestens ‘’Avatar 2’’ und ‘’Avatar 3’’ sein werden, da beide Filme parallel abgedreht werden. Für Kate Winslet und James Cameron bedeutet das ein Wiedersehen nach genau 20 Jahren. Denn wie wir alle wissen, spielte Kate 1997 Rose DeWitt Bukator in ’’Titanic’’.


Eigentlich wollte sie danach nie wieder in einem Cameron-Film mitspielen, weil die Dreharbeiten so überaus anstrengend waren. Zum Glück hat sie ihre Meinung dann aber doch nochmal geändert, denn die Cameron-Winslet-Kombi hat ja schon damals mehr als gut funktioniert …

Mittwoch, 04. Oktober 2017

netmetrixpixel