8 Schauspieler, die nur zufällig vor der Hollywood-Kamera gelandet sind

  • So kann's auch gehen. Diese zehn Schauspieler sind nur zufällig in Hollywood gelandet:

  • 1. Charlize Theron wollte eigentlich professionelle Ballett-Tänzerin werden und zog deshalb von Südafrika nach New York. Doch wegen einer Knieverletzung platzte der Traum und sie zog nach L.A. Dort schlug sie sich durch und hatte Geldsorgen. Als sie in einer Bank keinen Scheck einlösen konnte, machte sie eine hollywoodreife Szene. Zum Glück stand ein Produzent hinter ihr in der Schlange und nahm sie danach unter Vertrag.

  • 2. Vom Profisportler schaffte es Jason Statham zum Model für Sportmode. Von da aus bekam er immer mehr Aufträge und hat seine erste Rolle in "Bube, Dame, König, grAS" dem Label "French Connection" zu verdanken. Die beteiligten sich nämlich finanziell an dem Film.

  • 3. Eigentlich wollte Alexis Bledel Model werden. Doch nach der High School blieben die Aufträge aus. Deshalb ging sie spontan zum Casting und bekam dort die Rolle, die alles verändern sollte: Rory Gilmore.

  • 4. Heute ist Johnny Depp einer der bestbezahltesten Schauspieler. Eigentlich stand aber Rockmusiker auf seinem Karriereplan. Das lief aber nicht so gut, doch er hatte Glück. Nicolas Cage, ein guter Freund seiner Ex-Frau, verschaffte ihm deshalb eine Rolle im Film.

  • 5. Jennifer Lawrence hat immer von einem "einfachen" Leben als Ärztin in Kentucky geträumt. Doch bei einem Familientrip nach New York wurde sie von einem Agenten entdeckt, startete als Model und von da aus dann zur Oscarpreisträgerin.

  • 6. Bevor er auf der Straße als Model entdeckt wurde und von da aus dann seine Hollywood-Karriere startete, schlug sich Channing Tatum mit Nebenjobs durch.

  • 7. Durch ihre Rolle in "Lost" kam Evangeline Lilly groß raus. Bevor sie auf der Straße von Vancouver entdeckt wurde, wollte sie eigentlich Internationale Beziehungen studieren und sich für humanitäre Zwecke einsetzen.

  • 8. Die Hollywood-Legende John Wayne wollte eigentlich Profisportler werden, brach sich aber sein Schlüsselbein. Deshalb heuerte er beim Film als Kabelträger an und bekam so seine erste Rolle in "Der große Treck“.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Manchmal kommt es im Leben halt einfach anders als geplant ...

    Hollywood gilt seit jeher als die Traumfabrik, in der alles möglich zu sein scheint. Aber nicht immer geht die Wunschvorstellung in Erfüllung und viele scheitern trotz jahrelangem Schauspielunterricht und Vorbereitung; die Konkurrenz ist einfach viel zu groß.

    >>> ''Es war warm und roch nach Hundefutter'': 10 Schauspieler reden über ihre Sexszenen

    Wie so oft im Leben gilt nämlich auch hier, dass man einfach ein Quäntchen Glück haben muss. Acht Schauspieler, die das ohne Zweifel gehabt haben, und eigentlich nie vorhatten in Hollywood durchzustarten, könnt Ihr Euch in der Galerie anschauen.

    Montag, 09. Oktober 2017

    netmetrixpixel