Golden Globes 2018: Das sind die Gewinner des Hollywood-Abends

Wer konnte sich dieses Jahr über einen der begehrten Awards freuen? Fatih Akin auf jeden Fall schon:

Schon zum 75. Mal strömten die A-List-Celebs ins poshe Beverly Hilton Hotel in L.A. in der Hoffnung, den Saal wieder mit einer goldenen Weltkugel zu verlassen, aka dem Golden Globe. Aber natürlich ist nicht für jeden einer da und so gab es nicht nur viele Gewinner, sondern auch viele Verlierer.

>>> 8 Hollywood-Newcomer, die wir dieses Jahr im Auge behalten sollten

Wir wollen aber nicht noch mehr Salz in die Wunde streuen und konzentrieren uns deshalb mal auf die Gewinner, die durch ihren Sieg jetzt natürlich hoffen, auch in der Gunst von der Oscar-Jury 2018 zu stehen. Denn in Hollywood ist es ein offenes Geheimnis, dass die Golden Globes sozusagen die Vorboten für die noch viel wichtigere Academy-Award-Verleihung sind, die im März stattfinden wird. Ganz oben auf der Favoriten-Liste mit sieben Nominierungen stand Guillermo del Toros ‘’Shape of Water – Das Flüstern des Wassers’’, das am Ende allerdings nur zwei Awards einsacken konnte. Dafür kassierte ein weiterer Favorit, Fatih Akins ‘’Aus dem Nichts’’, den wohlverdienten Award für den ‘’besten nicht-englischsprachigen Film’’.

>>> Zac Efron und Zendaya erzählen Euch von ihrem neuen Film ''The Greatest Showman''

Aber, lange Rede, kurzer Sinn. Hier gibt’s jetzt alle Gewinner, die ihren Preis, ganz im Sinne von Time’s Up, in schwarzer Garderobe entgegen genommen haben:

Bester Film, Drama
‘’Three Billboards Outside Ebbing, Missouri’’

Bester Film, Musical oder Komödie
‘’Lady Bird’’

Bester Animationsfilm
‘’Coco – Lebendiger als das Leben!’’

Bester nicht-englischsprachiger Film
‘’Aus dem Nichts’’

Bester Schauspieler, Drama
Gary Oldman – ‘’Darkes Hour’’

Beste Schauspielerin, Drama
Frances McDormand – ‘’Three Billboards Outside Ebbing, Missouri’’

Bester Schauspieler, Musical oder Komödie
James Franco – ‘’The Disaster Artist’’

Bester Schauspielerin, Musical oder Komödie
Saoirse Ronan – ‘’Lady Bird’’

Bester Nebendarsteller
Sam Rockwell – ‘’Three Billboards Outside Ebbing, Missouri’’

Beste Nebendarstellerin
Allison Janney – ‘’I, Tonya’’

Bester Regisseur
Guillermo del Toro – ‘’The Shape of Water’’

Bestes Drehbuch
‘’Three Billboards Outside Ebbing, Missouri’’

Beste Filmusik
Alexander Desplat – ‘’The Shape of Water’’

Bester Filmsong
‘’This Is Me’’ – ‘’The Greatest Showman’’

Beste TV-Serie, Drama
‘’The Handmaid’s Tale’’

Beste TV-Serie, Musical oder Komödie
‘’The Marvelous Mrs. Maisel’’

Beste Mini-Serie
‘’Big Little Lies’’

Bester Schauspieler, Mini-Serie
Alexander Skarsgard – ‘’Big Little Lies’’

Beste Schauspielerin, Mini-Serie
Nicole Kidman – ‘’Big Little Lies’’

Bester TV-Schauspieler, Drama
Sterling K. Brown – ‘’This Is Us’’

Beste TV-Schauspielerin, Drama
Elisabeth Moss – ‘’The Handmaid’s Tale’’

Bester TV-Schauspieler, Musical oder Komödie
Aziz Ansari – ‘’Master of None’’

Beste TV-Schauspielerin, Musical oder Komödie
Rachel Brosnahan – ‘’The Marvelous Mrs. Maisel’’

Bester Nebendarsteller, Mini-Serie
Ewan McGregor – ’’Fargo’’

Beste Nebendarstellerin, Mini-Serie
Laura Dern – ‘’Big Little Lies’’

Montag, 08. Januar 2018

netmetrixpixel