7 Filmbesetzungen von Schauspielern, die heftig kritisiert wurden

  • Diese sechs Casting sorgten vor dem Release des Films für ordentlich Ärger bei den Fans:

  • Die Harry-Potter-Fans waren alles andere als begeistert, als herauskam, dass Johnny Depp im Sequel zu "Phantastische Tierwesen" sozusagen den Lead übernehmen wird. Sogar J.K. Rowling musste sich via Social Media einschalten um die Gemüter zu beruhigen und das Casting von Johnny als Grindelwald zu verteidigen.

  • Heath Ledgers "Joker" aus "The Dark Knight" ist heute legendär. Bevor der Film aber in die Kinos kam, kritisierten viele die Besetzung. Am Ende hat es Heath aber allen gezeigt und sogar post mortem einen Oscar bekommen!

  • Als das Casting von der damals noch unbekannten Jennifer Lawrence als Katniss Everdeen bekanntgegeben wurde, gingen die Fans des Romans fast auf die Barrikaden. Der Grund: J. Law war "zu hübsch" und nicht "taff genug".

  • Ein blonder James Bond? Das ging für viele so gar nicht! Und auch heute noch spaltet das Casting von Daniel Craig als "007" die Gemüter ...

  • Gal Gadot macht sich vor dem Release von "Wonder Woman" keine Freunde. Eingefleischte DC-Fans fanden sie nämlich mehr als unpassend als Amazone. Hallo?! Tja, am Ende wurde sie aber mit Lob überschüttet.

  • Obwohl Johnny Depp eigentlich für kuriose Rollen bekannt ist, waren die meisten mit ihm als Willy Wonka nicht einverstanden. Nachdem der Film aber veröffentlicht wurden, sahen auch die Hater ein, dass Johnny ziemlich gut passte.

  • Anne Hathaway hat's mit ihrer Fanbase auch nicht so leicht. Noch heute ärgern sich viele darüber, dass sie Selena, aka Catwoman, in "The Dark Knight Rises" verkörpert hat.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Noch bevor der Film überhaupt im Kino veröffentlicht wurde, sorgten das Casting von manchen Schauspielern bei den Fans für richtig Ärger:

    Man kann es natürlich nicht jedem recht machen und es gibt immer wieder Leute, die etwas zu meckern haben. Das bekommen die Filmstudios in Hollywood auch regelmäßig zu spüren, denn manchmal sind die eingefleischten Fans mit einem Casting so gar nicht einverstanden.

    >>> 10 Filme, in denen die Frauen die Hosen anhaben. Aber sowas von.

    Dann geht der Shitstorm auch schon los und bevor man sich überhaupt erst eine eigene Meinung bilden konnten, wird erst einmal ordentlich abgehatet. Zum Glück beweisen Schauspieler wie Jennifer Lawrence, Gal Gadot und Heath Ledger dann am Ende das Gegenteil und zeigen es mit ihrer Hammer-Performance allen.

    Sechs Filmbewertungen von Schauspielern, die im Vorfeld für richtig Ärger gesorgt haben, zeigen wir Euch in der Galerie.

    Montag, 12. März 2018

    netmetrixpixel