Lady Gaga soll zu Ursula in "Arielle, die Meerjungfrau" werden

Wenn das Gerücht wirklich stimmt, dann steht die Realverfilmung aber wirklich ganz oben auf der Watchlist!

Anfang August sickerte durch, dass Disney unbedingt Zendaya als Arielle in der Realverfilmung von ‘’Arielle, die Meerjungfrau’’ sehen will. Dieses Gerücht sorgte dafür, dass einige Fans auf die Barrikaden gingen, weil Zendaya eben nicht dem typischen Bild von Arielle (weiß und rothaarig) entspricht. Und wir alle wissen, dass einige mit Veränderungen so ihre Probleme haben. Seitdem wurde es still um die Produktion, bis die auf Disney-Produktionen spezialisierte Seite 'The Disinsider' jetzt erfahren haben will, dass Lady Gaga im Gespräch für die wohl kultigste Disney-Figur aller Zeiten ist: Ursula.




Diese Info befindet sich zwar gerade noch in der höchsten Gerüchte-Phase, würde aber durchaus Sinn machen: Lady Gaga liebt nicht nur die exzentrischen Auftritte und kann mega singen, sondern hat sich überraschenderweise auch als sehr gute Schauspielerin entpuppt. Gerade wird sie für ihre Leistung in “A Star Is Born” nämlich von allen Seiten gelobt und wird schon als große Oscar-Favoriten gehandelt.

>>> Nach heftiger Kritik ändert Disney jetzt das Aussehen von Tiana in ''Ralph reichts 2''

Rob Marshalls Live-Action-Version von ‘’Arielle, die Meerjungfrau’’ befindet sich immer noch in der Pre-Produktions-Phase und hat leider immer noch keine offiziellen Starttermin. Die ganzen Casting-Gerüchte bestätigen aber wenigstens eine Sache: Es geht vorwärts und wenn erst einmal der Cast verpflichtet wurde, können auch die Dreharbeiten beginnen. Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden.

Mittwoch, 10. Oktober 2018

netmetrixpixel