Chris Hemsworths Frau spielt in "Tidelands" eine sexy Meerjungfrau

Hier ist der Trailer zur neuen Netflix-Serie aus Down Under:

Netflixs neues Zugpferd lautet ganz klar Original-Serien. Neben den erfolgreichen US-Produktionen wie ‘’Stranger Things’’, ‘’Tote Mädchen lügen nicht’’ und ‘’Spuk in Hill House’’, hat sich der Streaming-Riese auch auf internationale Serien spezialisiert. Ob die deutsche Mystery-Serie ’’Dark’’, das dänische Apokalypse-Drama ‘’The Rain’’, oder der spanische Teenie-Hit ’’Élite’’ – niemand muss sich hier hinter den Hollywood-Vorgängern verstecken. Jetzt gesellt sich auch noch die australische Serie ’’Tidelands’’ dazu, in der es vor allem um eines geht: Gut aussehende Meermenschen. Und wer würde da in der Hauptrolle besser passen als Chris Hemsworths sexy Ehefrau Elsa Pataky?!




Die Story von ’’Tidelands’’ hört sich dabei an wie eine Mischung aus Mystery und Crime: Als Cal (Charlotte Best) nach zehn Jahren Jugendhaft in ihren Heimatort Orphelin Bay zurückkehrt, wird sie als erstes mit einem Mordfall konfrontiert. Am Strand wird die Leiche eines Mannes angeschwemmt, dessen Tod immer mehr Geheimnisse über die verborgenen Drogengeschäfte des kleinen Fischerdorfes ans Tageslicht bringt. Bei ihren Ermittlungen trifft Cal dann auf die mysteriöse und gefährliche Kommune namens ’’Tidelanders’’, die von der selbstbewussten Adrielle Cuthbert (Elsa Pataky) angeführt wird. Was Cal allerdings noch nicht weiß: Sie sind halb Mensch, halb Meerwesen …

>>> ''Spuk in Hill House'': Die Netflix Horror-Serie ist für viele User einfach viel zu krass

’’Tidelands’’ ist auf jeden Fall nicht die erste Stoff, in dem es um Meermenschen in Australien geht. Schon Melissa Joan Hart verhexte sich als ’’Sabrina’’ nach Down Under um dort mit den Meeresbewohnern abzuhängen und die beiden Teenie-Serien ‘’H2O – Plötzlich Meerjungfrau’’ und ‘’Mako – Einfach Meerjungfrau’’ liefen zusammen fast sieben Jahre erfolgreich im TV. Ist Australien also das Mekka der Nixen? ’’Tidelands’’ klingt auf den ersten Blick jedenfalls schon einmal interessant und anhand des Trailers könnt Ihr selbst bestimmen, ob die Serie ab dem 14. Dezember 2018 auf Eurer Watchlist landet oder nicht:




Dienstag, 23. Oktober 2018

netmetrixpixel