Lieber süß oder doch scharf? Das sagt Euer Essen über Eure Persönlichkeit aus

Schaut lieber schnell nach, was Euer Sitznachbar auf dem Teller hat.

Ich wusste es! Was Ihr esst, sagt etwas über Eure Persönlichkeit aus. Das haben jetzt verschiedene Studien herausgefunden, die das Essverhalten von Probanden mit ihren Charakterzügen verglichen. Dabei haben sie mehrere Verbindungen zwischen Geschmacksrichtungen mit Persönlichkeitstendenzen gefunden. Die wichtigsten Ergebnisse habe ich Euch zusammengefasst. Und, was esst Ihr heute so?

2013 fanden Forscher der Pennsylvania State University heraus, dass risikobereite Menschen gern scharfe Gerichte essen. Die diesjährige Studie fügt außerdem hinzu, dass Persönlichkeit gewisse Vorlieben begünstigen kann, welches den Konsum beeinflusst, jedoch kann der Chrakter gleichzeitig auch den Konsum an sich beeinflussen, ohne das Konsumobjekt (hier scharfes Essen) zu mögen.

Eine weitere Studie fand heraus, dass Menschen, die gern süße Dinge wie Schokolade, Kuchen, etc. essen, auch eher als freundlich und mitfühlend eingeschätzt werden.

Mag man eher bittere Nahrungsmittel wie Kaffee oder Tonic Water, kann das ein Indiz für einen psychopathischen Charakterzug sein. Diese Menschen weisen eher anti-soziale Merkmale auf (manipulativ, unsensibel, gefühlslos).

Quelle: Boldly

>>> Hier gibt's mehr Lifestylenews

Samstag, 30. Dezember 2017

netmetrixpixel