5 Ideen, die Ihr noch in den letzten Sommerwochen unternehmen könnt

Der Sommer ist bald vorbei, nichts wie los!

Ende August naht und somit auch das Ende des Sommers.

>>> 5 Urlaubsaktivitäten, die unternehmen könnt, wenn Ihr den Sommer Zuhause verbringt

1. Im Park picknicken und grillen

Es gibt doch nicht Schöneres, als ein paar nette Stunden mit seinen Freunden zu verbringen. Schnapp Euch also die Picknickdecke, packt Euch Obst, Gemüse, Wüstchen und den Einweggrill ein und genießt ein letztes Mal zusammen im Freien zu grillen. Achtung: Informiert Euch vorher, ob es auch erlaubt ist, in Eurem Park zu grillen!

2. Nachtbaden gehen

Wart Ihr schonmal nachts baden? Wenn nicht, ist jetzt die Chance dazu! Auch abends ist es meist noch superwarm, da schadet eine nächtliche Schwimmtour nicht. Aber bitte nicht alkoholisiert oder anderwertig berauscht schwimmen gehen!

3. Eine leckere Sommerbowle zubereiten

Egal ob mit oder ohne Alkohol: Bowle geht immer. Dazu braucht Ihr einfach Früchte Eurer Wahl, Sprudelwasser, Eiswürfel, ggf. Säfte zum Nachsüßen. Und fertig!
Richtig cool wird die Bowle, wenn Ihr eine halbe Wassermelone aushöhlt, das Fleisch püriert und mit Wasser mischt.

4. Auf dem Balkon schlafen oder im Garten zelten und dabei Sterne beobachten

Seien wir ehrlich: Zum Schlafen ist es eh zu warm. Stattdessen könnte man direkt unter dem freien Himmel lümmeln. Breitet Isomatten und Schlafsäcke, Decken, Kissen aus und beobachtet dabei die Sterne. So romantisch!

5. Eure Sommererinnerungen zusammenfassen

Erinnert Ihr Euch an alles, was Ihr diesen Sommer erlebt habt? Meist sind die Erinnerungen viel zu kurzlebig, sodass man sie viel zu schnell vergisst. Viel zu schade. Legt Euch daher ein Notizbuch zu, schreibt Eure Gedanken auf, macht Fotos, führt einen Blog, filmt das Ganze. Ich versichere Euch, dass Ihr in ein paar Jahren dankbar dafür seid.

Samstag, 18. August 2018

netmetrixpixel