Soviel verdienen Studenten nach der Uni

Welche Berufe nach der Uni am meisten verdienen? Hier.

Fest steht schon mal: Falls Ihr Euch gerade fragt, ob Ihr nach dem Bachelor noch einen Master drauf setzen wollt, macht das! Grund: Am Ende stehen 9 Prozent mehr Gehalt in den ersten zwei Berufsjahren.

>>> Schon geringe Mengen Alkohol können Eurem Gehirn schaden

Zu diesem Ergebnis kam jetzt eine Online-Umfrage von “Stepstone”. Wer studiert hat bessere Karten bezüglich des Gehalts als Einsteiger ohne akademischen Abschluss, Akademiker erhalten 37 Prozent mehr. Studieren zahlt sich also nach wie vor aus. Die Unterschiede zwischen den Berufen sind allerdings groß.

>>> Warum vergewaltigen Männer? Ein Sexualtherapeut erklärt

Ganz vorne auf der Gehaltsliste stehen Akademiker aus der Chemie- und Erdölbranche, sie räumen in den ersten beiden Berufsjahren bereits 52 311 Euro im Jahr ab. Danach kommen Mediziner (50 170 Euro), Wirtschaftsingenieure (48 238 Euro) und Naturwissenschaftler (48 071 Euro). Am schlechtesten schneiden unter den Studierten Geschichts- und Kulturwissenschaftler ab

>>> Hier könnt Ihr den kompletten Gehaltsreport einsehen!

Ganz unten auf der Gehaltsliste stehen Absolventen der Geschichts- und Kulturwissenschaften mit 33 188 Euro brutto im Jahr.

Donnerstag, 08. Juni 2017

netmetrixpixel