Lordes “Sober” ist der bisher coolste Song ihres neuen Albums

Die neue Single klingt wieder so, wie wir die Sängerin damals lieben gelernt haben.

Die Vorfreude ist bei uns mal wieder groß, denn in genau einer Woche erscheint Lordes neues Album “Melodrama“. Und auch, wenn die bisher veröffentlichten Singles kaum Zweifel daran lassen, dass der Nachfolger von “Pure Heroine“ ein voller Erfolg wird, haben wir Lordes ursprünglichen Stil bisher ein bisschen vermisst.

>>> Mit “Inspired“ versucht Miley Cyrus die Welt ein bisschen besser zu machen

Schließlich präsentiert uns die Neuseeländerin nach “Green Light“, “Liability“ und “Perfect Places“ nun schon die vierte Auskopplung aus dem kommenden Album, doch das neuste Stück Namens “Sober“ erinnert uns zum ersten mal wieder an Lordes unverkennbaren Flow, den wir damals so lieben gelernt haben.

>>> Schule fertig und jetzt? Das sind die zehn besten Universitäten der Welt

Via Twitter teilte die Sängerin die Story mit uns, wie sie zu dem Song kam. Die ersten Ideen dazu hatte sie nämlich ganz spontan auf dem Rücksitz eines Ubers und der Rest folgte direkt im Anschluss, als sie mit ihrem Co-Writer Jack Antonoff und seiner Freundin Lena Dunham chillte.



Wir wollen gar nicht vielmehr verraten, macht Euch einfach ein eigenes Bild von dem Song!



Samstag, 10. Juni 2017

netmetrixpixel