The Weeknds neues Musikvideo zu "Secrets" ist ganz schön unheimlich

Schaut Euch hier sein neues Video an!

Und da dropped er einfach mal ein Video: The Weeknd hat vor einigen Stunden sein neues Musikvideo zu Secrets veröffentlicht. Und es ist irgendwie ganz schön unheimlich. Darin wird nämlich eine namenlose Schönheit von einer scheinbaren Sekte verfolgt und verführt. Inklusive riesigem, schwebenden Kreuz.

>>> The Weeknds erstes Treffen mit Taylor Swift war extrem awkward

Was am Ende mit ihr passiert bliebt offen, doch die verheißungsvollen Blicke von Abel Tesfaye aka The Weeknd sagen irgendwie nichts Gutes. Gerade, dass man keine Details sieht, macht es so creepy. Da lässt man der Kopfkinofantasie ganz freien Lauf.
Regie führte Pedro Martin Calero und auch R&B Sänger Black Atlass ist im Video zu sehen. Schaut Euch das Video hier an:



Montag, 12. Juni 2017

netmetrixpixel