Gefährlicher Beauty-Trend: Warum viele Frauen ihre Vagina jetzt mit Apfelessig waschen

Auch wenn dieser "Tipp" gerade im Netz trendet, solltet Ihr das auf keinen Fall nachmachen.

Es gibt so einige Beauty-Trends, die uns kleine Wunder versprechen. Ob straffere Haut, gesündere Haare, oder vollere Lippen; für jeden ist irgendetwas dabei. Besonders im Internet tauchen fast täglich neue Methoden auf, bei denen dann auch noch eine Menge Leute mitmachen. Denn wenn alle davon schwärmen, dann kann es doch nur gut sein? Falsch. Denn manche “Tipps” haben nicht nur Null-Wirkung, sondern sind auch noch gefährlich. So wie der Trend aus England, sich die Vagina mit Apfelessig zu waschen.

>>> 7 Dinge, die die meisten Frauen an Männern ekelig finden

Ja, Ihr habt ganz richtig gelesen. In England ist es als Frau nämlich gerade Trend, die Seife bei Seite zu legen und anstatt dessen zum Essig zu greifen. Das soll angeblich dazu führen, dass die Vagina gestrafft und der Sex intensiviert wird. Aber wieso ausgerechnet Apfelessig? Wie fast alle Essigsorten, gilt auch Apfelessig als ein Mittel der Naturheilkunde und soll gut für unsere Körper- und Mundhygiene sein. An der Vulva angewendet ist das aber ein kleiner Trugschluss und kann gefährlich enden, wie die Professorin Linda Cardozo vom ‘Royal College of Obstetricians and Gynaecologists’ erklärt: ‘’Apfelessig in die Vagina zu tun, ist nicht nur unangenehm, sondern birgt die Gefahr, das natürliche Milieu und die Flora zu zerstören. Die Vagina besteht zu einem Großteil aus guten Bakterien, dieses Milieu wird zerstört, wenn man Intimduschen durchführt oder auf eine solche verrückte Idee kommt. Frauen riskieren damit Irritationen und Infektionen.’’

>>> Es gibt fünf verschiedene Vagina-Typen und alle sind wunderschön

Deshalb rät sie Mädels und Frauen dringend von diesem fragwürdigen Beauty-Trend ab. Generell sollte man seine Vulva eh nur mit Wasser ohne Seife waschen, weil sie die Eigenschaft besitzt sich selbst zu reinigen und keine Säuberung von außen benötigt. Deshalb sind alle Intimduschgels und sonstige Vagina-Produkte auch absolut überflüssig.

Dienstag, 31. Oktober 2017

netmetrixpixel