Winter ist da: Ihr könnt jetzt in einem "Game of Thrones"-Hotel komplett aus Eis übernachten

Vielleicht trefft ihr ja auch auf Jon Snow & Co.?

Alle ‘’Game of Thrones’’-Fans müssen jetzt ganz stark sein: Wie wir alle wissen, wird die achte Staffel wir nicht nur auch die absolut letzte sein, sondern auch erst 2019! starten. Da stellt sich doch die Frage, was wir mit über ein Jahr mit ’’GOT’’-Abstinenz anstellen sollen?

>>> Darum werden jetzt verschiedene Enden für das ''Game of Thrones''-Finale gedreht

Wir hätten da eine Idee: Die Serie einfach mal real werden lassen und in dem Ice-Hotel in Finnland übernachten, das ganz im Zeichen von Jon Snow & Co. steht. Künstler aus Lettland, Polen, Ukraine und Russland haben über einen Monat alles gegeben und die 30 Zimmer und Suiten mit ikonischen Merkmalen aus unserer Lieblingsserie ins Eis geschlagen. Mit dabei sind der Eiserne Thron, der König der ‘’Weißen Wanderer’‘, die ’’Hall of Faces’’ aus Braavos und eine drachenförmige Ice-Bar.




Wem die -5 Grad in den Zimmern für eine Übernachtung dann doch etwas zu kalt sind, der kann sich das ’’GOT’’-Spektakel auch einfach mal so angucken, denn das Iglo-Hotel bietet auch nur Tagestickets an. Aber ihr solltet Euch ein bisschen beeilen. Das Hotel hat zwar gerade erst eröffnet, wird aber nur wenige Monate in seiner jetzigen Form zu sehen sein. Denn wir alle wissen was mit Eis passiert, wenn der Sommer kommt …

Montag, 08. Januar 2018

netmetrixpixel