Tattoo-Fail: So kam es zu dem absurden Rechtschreibfehler auf Ed Sheerans Arm

Saoirse Ronan erklärt: "Ich bin nicht Schuld an "Galway Grill"!

Wenn Ihr große Fans von Ed Sheeran seid, dann wisst Ihr mit Sicherheit, dass der Sänger ein ziemlich failiges Tatto auf dem rechten Arm hat. Ein wunderschönes “Galway Grill“ (anstatt “Galway Girl“) ziert den Bereich knapp unter seiner Armbeuge. Doch wer ist eigentlich Schuld daran?

>>> Camila Cabello datet jetzt einen Dating-Experten

Als das Tattoo im April letzten Jahres entstand, hieß es zuerst, Saoirse Ronan wäre der Fehler unterlaufen. Schließlich ist sie das Galway Girl im Musikvideo und es ist ihre Handschrift auf Eds Arm. Doch wie die Schauspielerin jetzt während ihres Besuchs in der ‘Graham Norton Show‘ verriet, ist die Sache ganz und gar nicht ihre Schuld.

“Die falsche Rechtschreibung war nicht meine Idee“, stellte sie klar, nachdem Ed dies bei einem Gig behauptet haben soll. Saoirse erzählt: “Der Tour Manager in Dublin – wir hatten während der Show ein paar Drinks – […] kam vorbei und sagte: ‘Wisst ihr, was krass wäre? Wenn jemand das Wort ’Girl’ falsch schreiben und stattdessen etwas anderes auf seinen arm tätowieren würde…’“ Gesagt, getan. “Um 12 Uhr nachts ließen wir einen Tätowierer auf eine Geburtstagsparty in Dublin kommen. Dieser arme Typ – er kam rein und hatte tierische Angst. Dieser arme Typ musste den Arm von Ed Sheeran tätowieren, den Arm, mit dem er Gitarre spielt“, erinnert sich die Irin an den Abend zurück.

>>> Die 10 besten Snapchat-Celebrity Accounts

Selbst im offiziellen Musikvideo zu “Galway Girl“ können wir (ab Minute 1:42) sehen, wie das falsche Tattoo auf Ed Arm verewigt wird und sich alle Beteiligten im Nachhinein totlachen. Eigentlich hätte schon da klar sein müssen: Das war ganz bestimmt kein Versehen.

Eine wirklich gewagte Aktion, die man sicher nicht mit vielen Menschen auf diesem Planten abziehen könnte. Für den super entspannten Ed Sheeran jedoch, fungieren Tattoos als Erinnerungen an liebgewonnene Menschen und Augenblicke – und diese Story gehört ganz sicher dazu.



Sonntag, 11. Februar 2018

netmetrixpixel