Helau und Alaaf: Sechs sexy Fakten zum Rosenmontag, die die Karnevalszeit besonders heiß machen

Beeindruckt Euren Auserwählten oder Eure Auserwählte doch mal mit einer dieser Fakten!

Ab heute heißt es wieder Helau und Alaaf, denn die Karnevalszeit beginnt. In Nordrhein-Westfalen herrscht deshalb bis Aschermittwoch Ausnahmezustand, bis einschließlich bis Ostern gefastet wird. Doch bis dahin heißt es, ordentlich zu feiern, zu trinken und natürlich auch zu flirten. Ihr wollt mit ein bisschen Insiderwissen glänzen? Dann haben wir für Euch sechs sexy Fakten passend zum Rosenmontag, die den Karneval zu einer ganz besonders heißen Zeit machen.

1. Laut ElitePartner küssen 22% aller Singles jemand Unbekanntes während der Fastnacht. Ein Viertel aller Faschings-Besucher verteilt Bützchen, also Küsse mit gespitzten Lippen, wahllos an fremde Menschen.

2. Eieiei: Während der Festlichkeiten gehen 13,1% der Männer und 3,2% der Frauen in festen Beziehungen fremd.

3. In Brasilien werden beim Karneval Kondome verteilt – In 2010 waren es ganze zehn Millionen Stück. Zehn Millionen!

4. 31,1% der Männer und 5,6% der Frauen haben während der Karnevalszeit einen One-Night-Stand. Weniger als gedacht, oder?

5. Konfetti gibt es schon eine gefühlte Ewigkeit, jedoch waren sie damals nicht aus Papier. Schon die Römer überwarfen Umzüge und Paraden mit Rosen. Na, wenn das mal nicht romantisch ist.

6. Zum Thema Verkleidung: Laut einer Umfrage von Parship stehen die meisten Männer (28%) auf Uniformen, also Polizisten/Polizistinnen, Ärzte/Ärztinnen, Krankenschwestern, Stewardessen, etc. Die Mehrheit der Frauen (57%) findet besonders Abenteuer-Kostüme (Piraten/Piratinnen, Ritter/Prinzessinnen, usw.) besonders erotisch.



Montag, 12. Februar 2018

netmetrixpixel