Blondierte Haare und Punk-Frisur: Der neue Look von Zac Efron ist echt mal gewöhnungsbedürftig

Für seinen neuen Film "The Beach Bun", hat sich Zac Efron in einen kleinen Punk verwandelt:

Es sieht fast so ein bisschen aus, als würde Zac Efron gerade hart daran arbeiten, sein Image vom ‘’Netten Jungen von Nebenan’’ endgültig abzulegen. Zuerst hat er sich für en Film ‘’Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile’’ in den Serienkiller Ted Bundy verwandelt und macht jetzt in dem Streifen ‘’The Beach Bum’’ einen auf Punk.

>>> So creepy sieht Zac Efron als Serienkiller aus

Ja, Ihr habt ganz richtig gelesen. Vorbei sind nämlich die Zeiten, in denen uns ‘’Pretty Boy’’ Zac mit seinem Sixpack und seinen stahlblauen Augen ganz nervös gemacht hat. In dem Kiffer-Film, in dem er neben Matthew McConaughey und Snoop Dogg zu sehen ist, präsentiert er sich nämlich mit Bart, gelbblondierten Haaren und den richtig harten Punk-Klamotten.




Wann der Film ins Kino kommen wird, steht allerdings noch nicht fest. Wir sind aber schon jetzt ganz gespannt, wie sich Zac Efron so als Punk geben wird …




Dienstag, 13. Februar 2018

netmetrixpixel