Jella Haase hat einen krassen neuen Look

Uns gefällt die neue Frise von Jella Haase.

Mit Push up-BH, Cäpi, Kreolen, fettem Make-up und langen Haaren hat sich die Schauspielerin Jella Haase als Prollhäschen Chantal in der Filmreihe Fack ju Göhte in unsere Herzen gespielt. Doch nachdem mit Fack ju Göhte 3 2017 der letzte Teil der Filmtriologie über deutsche Kinoleinwände flimmerte, hat Jella Haase offenbar beschlossen, dass es Zeit für einen neuen Look ist. Und was für einen: Jella hat sich ihre Haare raspelkurz schneiden lassen.



In einem aktuellen Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung erzählt die Schauspielerin, wie es zu der krassen Typveränderung kam: ‘’__Ich hätte eigentlich schon seit drei Jahren gerne kurze Haare. Aber es hat nie gepasst, ich habe mich nie getraut. Jetzt war das eine spontane Aktion. Ich hatte Lust drauf, und auf einmal waren sie ab.__’’. Gute Entscheidung, denn wir finden Jellas neuen Pixie-Cut total geil. Und was sagt Ihr dazu?

>>> Hier könnt Ihr Euch das Interview mit Jella Haase bei den VIVA Top 100 anschauen

Mittwoch, 07. März 2018

netmetrixpixel