Camila Cabellos Video zu "Never Be The Same" ist einfach nur mega verwirrend

Wir wissen ja nicht wie es Euch geht, aber wir raffen Camila Cabellos neues Musikvideo irgendwie nicht ...

Zuerst die gute Nachricht: Camila Cabello hat einen neuen Song plus Musikvideo rausgebracht. ‘’Never Be The Same’’ heißt der Track und ist genau das, was wir auch erwartet haben — ein stimmiges Popnümmerchen. Jetzt die schlechte: Leider raffen wir das Video dazu nicht, dann Camila macht eine ganze Menge verwirrende Dinge.

>>> Camila Cabello geht zusammen mit Taylor Swift auf Welttournee

Zuerst sitzt sie halbnackt in einem Hotelzimmer rum, wird dann in der nächsten Sekunde in eine Art Wüste transportiert, nur um sich dort in einem roten Plastikkleid (was übrigens eher wie eine Zwangsjacke aussieht) an einer Steinmauer zu reiben. Ansonsten wechselt sie noch ganz oft das Outfit, plantscht in einem kleinen Pool, posiert in einem Glaskasten und guckt dabei immer lasziv in die Kamera. Und das stolze vier Minuten lang.


Das Verrückteste daran: In ihrem neuen Track geht es eigentlich darum, eine Liebe im Leben zu finden, die so abhängig macht, wie die gängigsten Drogen. Was also hat das Video mit all dem zu tun? Aber lange Rede, kurzer Sinn, macht Euch am besten selbst einen Eindruck von ‘’Never Be The Same’’:



>>> KJ Apa hat Lorde mit seinem Sixpack vom Instagram-Thron gestoßen

Donnerstag, 08. März 2018

netmetrixpixel