Moment mal! Hat Ariana Grande damit die Verlobung mit Pete Davidson bestätigt?

Alle mal die Luft anhalten: Alles deutet darauf hin, dass Ariana wirklich bald vom Markt ist.

Harry Potter-Instagram-Enthüllung, ein Liebes-Tattoo und jetzt eine Hochzeit? Entweder macht sich Ariana Grande gerade einen riesengroßen Spaß daraus, die Verlobungsgerüchte so richtig anzuheizen, oder sie und Beau Pete Davidson steuern tatsächlich mit Lichtgeschwindigkeit durch den Beziehungsozean auf den Hafen der Ehe zu. Denn nachdem die US Weekly am Montag die Nachricht von der Verlobung verbreitete, hat Ari ihren Fans gleich mehrfach Grund zur Annahme gegeben, dass sie bald wirklich unter die Haube kommen wird.

>>> Ariana Grande und Nicki Minaj haben neue Musik am Start

1. Diese Tweets sagen mehr als 1000 Worte
Ariana bedankte sich für die Glückwünsche ihrer Fans auf Twitter mit einer Reihe Liebesbekundungen. “Ich bin so glücklich und aufgeregt”, tweete Ari auf die Nachricht eines Fans: “Du kannst immer mit uns reden und uns vertrauen, das weißt du.” Kein offizielles Statement, aber so offiziell, wie man es machen kann, wenn man nicht die Worte “Verlobung” und “ja” in den Mund nehmen will.



2. Der Verlobungsring
Aris Bruder Frankie postete zum Geburtstag von Mama Joan auf Instagram einen Schnappschuss der Familie auf dem an Arianas Finger ein auffällig großer Klunker prangt. Für die Fans ein eindeutiger Beweis, dass die Verlobungsgerüchte stimmen.



3. Der Segen von der besten Freundin

Camila Cabello und Ariana sind BFFs und haben in der Vergangenheit immer scherzhaft behauptet, dass die verheiratet seien. Nun hatten die Beiden offensichtlich großen Spaß daran, ihre Scheidung bei Twitter zu besprechen: “Wir müssen reden”, tweete Ari an ihre bald Ex-Ehefrau. “Behalte den Ring, ich behalte die Cannolos. (Aber wer nimmt den Hund?)”, konterte die 22-Jährige ganz cool. “Du bekommst die Kinder, ich die Cannolos, danke” schloss Ari die Diskussion. Wenn die Kinder an die Ex-Frau verschenkt werden, dann scheint die Lage wirklich ernst zu sein.



Gut möglich also, dass Ariana und Pete bald tatsächlich vor den Traualtar treten. Wir würden uns freuen – es wäre bestimmt die lustigste Hochzeit des Jahres. Was meint Ihr?

Mittwoch, 13. Juni 2018

netmetrixpixel