Video: 10 LGBTQ-Künstler, die offen zu ihrer sexuellen Orientierung stehen

Es ist Pride Month und wir präsentieren Euch zehn Musik-Künstler, die ihre sexuelle Orientierung nicht geheim halten:

Warum wird eigentlich jedes Jahr im Juni der Pride Month gefeiert? Ganz einfach: In der Nacht vom 27. Juni auf den 28. Juni 1969 widersetzen sich zum ersten Mal in der Geschichte eine große Gruppe von Homosexuellen der Verhaftung durch die Polizei. Dieses Ereignis wird in der LGBTQ-Community als Wendepunkt in ihrem Kampf für Gleichbehandlung und Anerkennung angesehen und fand damals in der Christopher Street in New York City statt. Deshalb wird weltweit auch der Christopher Street Day mit großen Paraden gefeiert.

>>> Video: 6 Wege, wie Ihr als Hetero die LGBTQ-Community unterstützen könnt

Natürlich wollen wir auch mitfeiern und präsentieren Euch anlässlich des Pride Months oben im Video zehn LGBTQ-Künstler, die offen und ehrlich zu ihrer sexuellen Orientierung stehen und damit auch für mehr Akzeptanz im Musikbusiness sorgen.

Donnerstag, 14. Juni 2018

netmetrixpixel